AUSGESCHLAFEN AN DER AUTOBAHN

<br />
<b>Warning</b>:  Undefined variable $imgAlt in <b>/homepages/17/d776004280/htdocs/roatel.com/wordpress2022/wp-content/themes/roatel/single.php</b> on line <b>21</b><br />

Kunst und Kultur – Autohof der Zukunft überzeugt die Gäste

Von Severin Schuler

Rund ein Jahr Bauzeit sowie Gesamtinvestitionen in Höhe von mehr als 10 Millionen Euro nahm das 14. Autohof-Projekt der 24-Gruppe in Anspruch. Im Rahmen eines ganztägigen Grand Openings bot der 24-Autohof Leipzig Flughafen ein vielseitiges Rahmenprogramm für alle Altersgruppen und gab den geladenen Gästen, Partnern, Pressevertretern und regionalen Kunden die Möglichkeit, auf der einladenden Außenterrasse die kulinarische Gastronomievielfalt zu entdecken. Diese umfasst neben den bereits etablierten Konzepten, wie Burger´Z, Pizza´Z, Döner´Z, dem 24-fresh-Restaurant oder Franchisepartner Subway, neuerdings auch das 24-Bistro ToGo, dessen Schwerpunkt auf frischen, gesunden Mitnahmeprodukten liegt.

Stolz präsentierten die 24-Autohöfe den Autohof der Zukunft an der wohl markantesten Stelle des Streckenzugs München-Berlin und die dort erstmals integrierten Innovationen, mit denen sie neue Maßstäbe setzen. Erstmals besetzen die 24-Autohöfe Kunst und Kultur an der Autobahn und schaffen damit eine neue Aufenthaltsqualität.
Auch der Oberbürgermeister der Stadt Schkeuditz, Rayk Bergner, äußerte im Zuge der Eröffnungsrede seine Freude über den Zuwachs für die Kreisstadt Schkeuditz und stellte die Relevanz des neuen Autohofes für die Region heraus: „„Ich möchte  den 24-Autohöfen herzlich dafür danken, dass sie sich für diesen Standort entschieden und die dringend benötigte Rastanlage errichtet haben, die sich sehr gut in unsere dynamische Region einfügt.“

„We are Instagrammable“ – Autohof und Selfie-Hotspot mit Videoschaukel und Gouzous

Dass der Autohof einige überraschende Neuheiten bereithält, offenbarte sich den Gästen schon bei der Anfahrt. Ein fünf Meter langes Flugzeug, welchem der international bekannte Graffiti-Künstler JACE seine farbenfrohe Note verpasste, sowie eine ebenfalls von JACE inszenierte Außenfassade empfangen die Kunden noch vor Betreten des Autohofes. Spätestens dort fällt auf, dass es sich um eine Rastanlage der besonderen Art handelt! Eine -mit den berühmten Gouzous von JACE verzierte- Selfie-Schaukel lädt zur Selbstinszenierung und gemeinsamen Erinnerungsfotos ein – „wer rastet, der postet“!

Auch die Innengestaltung war in dieser Form bislang zuvor noch an keinem 24-Autohof zu sehen. Bunte Deckenfelder sowie eine integrierte Ausstellungsfläche sind neue Elemente der 24-Philosophie. „Wir haben es geschafft, hier an unserem neuen Standort erstmals Kunst und Kultur an der Autobahn zu besetzen. Der Autohof bietet nicht das bekannte, überschaubare Unterhaltungsangebot, sondern Möglichkeiten, kulturelle Angebote wahrzunehmen oder sich auf der Schaukel zu inszenieren. „Wer rastet, der postet“ begleitet die Ausstellungsinitiative mit tollen Selfie-Motiven.“, erläutert Daniel Ruscheinsky, Geschäftsführer der 24-Autohöfe. Das Grand Opening setzte den Startschuss für eine mehrere Wochen laufende Selfie-Challenge. Bis zum 30. September sucht der 24-Autohof Leipzig Flughafen nach dem besten Selfie und belohnt das Foto mit den meisten Instagram-Likes mit einem Wochenendaufenthalt im Best Western Penthouse in Bad Rappenau.  

Mobilitätsvielfalt und neue Rastqualität am 24-Autohof Leipzig Flughafen

Auch an der A9 und damit bereits zum neunten Mal steht TotalEnergies als Partner für die Bereitstellung einer Pkw- und Lkw-Tankstelle an der Seite der 24-Autohöfe. „Der neue Standort ist ein weiteres Zeichen für die sehr gute, tiefen und vor allem sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den 24 Autohöfen und Total Energies. Er stellt zudem eine neue Generation Autohof dar, da er die Energievielfalt der heutigen Zeit bietet!“, betonte Christian Howe, Direktor Tankstellen von Total Energies,  in seiner Eröffnungsrede. Als alternative Antriebsform für Lastkraftfahrzeuge wurde im Zuge des Grand Openings auch die LNG-Tankstelle der Partnerfirma BarMalGas offiziell eingeweiht. Eine Autogas-Tankstelle von Geolog sowie ein großer Ladepark für Elektromobilität mit 16 Superchargern von Tesla und sowie 6 High-Power-Chargern mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kwH der Marke Allego bilden schon heute das Gerüst für die Mobilität der Zukunft. Dank der von TESLA angebotenen Probefahrten konnten interessierte Veranstaltungsgäste beim Grand Opening Elektromobilität hautnah erleben. Ebenso gewährte die Partnerfirma Roatel einen Einblick in ihre neue Kreativlösung in Form eines zum mobilen Hotel umfunktionierten Schiffscontainer. Vier wertig eingerichtete Zimmer bieten dank Vollklimatisierung, Highspeed-WLAN und Satellit-TV den gewöhnlichen Hotelzimmer-Komfort und stehen künftig als direkte Übernachtungsmöglichkeit am 24-Autohof zur Verfügung.

Auch viele LKW-Berufskraftfahrer fieberten der Eröffnung des Autohofs bereits lange entgegen, da auf der kompletten A9 ein enormen LKW-Parkplatzdefizit besteht und der Autohof hier mit über 150 verfügbaren als sichere Parkplätze („PREMIUM PARKEN“) LKW-Stellplätzen eine neue Anlaufstelle für die geschundenen Fahrer bietet. Offiziell werden diese am 15.09. unter der Schirmherrschaft des parlamentarischen Staatssekretärs Oliver Luksic (FDP, MdB) eingeweiht.

Im Außenbereich bieten Fitness-Geräte der Truckers Life Möglichkeit zur sportlichen Betätigung während des Aufenthalts am Autohof. Um über die Gesundheitsförderung für Berufskraftfahrer und mögliche sportliche Aktivitäten währen des Rastaufenthaltes aufzuklären, bot die Truckers Life Foundation beim Grand Opening mehrere Fitness-Challenges zum Ausprobieren im Outdoorpark an. „Wir freuen uns, an einem weiteren Standort der 24-Autohöfe ein Outdoor-Fitnessstudio für Kraftfahrer zu eröffnen und damit unser Truckers Gym-Netzwerk zu erweitern!“, so Anna Kuzynin, Strategic Partnership Development Manager der Truckers Life Foundation.

Der Autohof ist wirklich etwas Besonderes, sodass sich ein Besuch am 24-TOTAL Autohof Leipzig Flughafen für alle Kundengruppen gleichermaßen – ganz egal ob Familien, Reisende, regionale Kunden oder Beruftskraftfahrer  –  mehr als nur lohnt.

Quelle: Hochrhein Zeitung (zuletzt abgerufen am 06.09.2022)

AB 49€ – JETZT ROATEL BUCHEN

Die smarten Container-Hotels bieten besten Komfort für einen erholsamen Aufenthalt zum günstigsten Preis-Leistungs-Verhältnis.